VERSUNKEN IM NEBEL

Die Temperaturen lagen nur knapp über dem Gefrierpunkt, dichter Nebel über dem See. Es sind diese Situationen, in denen man hofft, dass die aufgehende Sonne ihren Kampf gegen den hartnäckigen Nebel gewinnt. Situationen, in denen die einzigartigen Stimmungen entstehen, die aber ebenso vergänglich und meist nur von kurzer Dauer sind. So wie an jenem Herbstmorgen, an dem der Berggipfel für wenige Sekunden sichtbar wurde, bevor die ganze Landschaft wieder im Nebel versank.

Aufnahme aus der Galerie BERGWELTEN


© Michael J. Kochniss